1. Erntedankfest in Bremerhagen

 

 

Am 14. September von 11:00 -18:00 Uhr öffnet der CHAMÄLEON Stralsund e.V. wieder seine Tore.

Es sind Kunsthändler, kreative Bastler, Landwirte und Händler von regionalen Lebensmitteln auf dem Gelände des ehem. Schullandheims in Bremerhagen eingeladen um mitzumachen.

 

Doch das soll noch nicht alles sein! Es wird die größte Zucchini, die größte oder verrückteste Möhre, die außergewöhnlichsten Kartoffeln, den größten Kürbis oder die dickste Gurke gesucht!

Wenn Sie denken, sie haben so ein besonderes Exemplar in Ihrem Garten, dann melden Sie sich beim Chamäleon Stralsund e.V.  oder bringen Ihr Exemplar einfach mit!

Was verbirgt sich hinter diesem Aufruf? Diese besonderen Exemplare werden am Tag des Erntedankfestes zur Schau gestellt. Dann soll das Gemüse weiterverarbeitet werden. Im Dezember gibt es dann ein Weihnachtsessen. Die Teilnehmer der Schauobjekte sind dazu herzlich eingeladen und zahlen 20%  des Teilnehmerpreises weniger.

Für die kulinarischen Gelüste beim 1. Erntedankfest wird gesorgt. Dabei kommen auch schmackhafte Köstlichkeiten aus dem restaurierten Lehmbackofen auf den Tisch.

In den vergangenen Jahren war die Resonanz zum Pfingst- und Kunstmarkt überwältigend. Mit dem Erntedankfest soll mit den umliegenden Landwirten und privaten Bauern die Erntesaison abgeschlossen und gefeiert werden.

Es soll eine große Auswahl von Angeboten, von Selbstgenähtem, Keramik und Holzarbeiten bis hin zu Fahrten mit Oldtimertraktoren und vielen kleinen und großen Aktionen rund um die Ernte geben.

Aussteller und Händler, die Lust und Kapazitäten haben und sich am Gelingen des Erntedankfestes zu  beteiligen wollen, melden sich bitte bis zum 9.September 2019 per E-mail bei  christine.diebowski@chamaeleon-stralsund.de  oder unter 03831 2039510.


zum News-Archiv