SOZIALPÄDAGOGE m/w/d

WIR ERWARTEN MENSCHEN MIT

dem Wunsch nach Herausforderungen und der Motivation
diesen in der ambulanten Betreuung zu begegnen.

DIE KONKRETE AUFGABE

Ambulante Betreuung von Kindern und Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien
mit und ohne Suchtproblemen und/oder Migrationshintergrund im eigenen Wohnraum

WIR BIETEN

  • begleitete Einarbeitungszeit von einem Monat
  • ein interessantes Aufgabengebiet
  • eine abwechslungsreiche und dankbare Arbeit mit Menschen
  • interne und externe Weiterbildungsangebote
  • regelmäßige Supervisionen
  • einen monatlichen kollegialen, einrichtungsübergreifenden Fachaustausch
  • Unterstützung bei der betrieblichen Altersvorsorge
  • einen super Standort mit Nähe zur Ostsee mit hervorragendem Umweltklima
  • entspannende und faszinierende Landschaft
  • zunächst für 1 Jahr, danach Option des unbefristeten Arbeitsvertrages

 

ARBEITSZEIT UND GEHALT

  • 30 – 40 Std./Woche, flexible Arbeitszeit
  • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD, SUE, Eingruppierung nach Berufsabschluss und -erfahrung

Bei einem Umzug an die Ostsee würden wir finanziell und organisatorisch helfen.
Wir achten und unterstützen im Rahmen der Möglichkeiten die Vereinbarkeit von Familie und Beruf!

JETZT BEWERBEN UND MEHR ERFAHREN, WIR FREUEN UNS!

Chamäleon Stralsund e.V.
Maren Bittner
Frankenstraße 43a
18439 Stralsund
mail: jobs@chamaeleon-stralsund.de
fon: 03831 20 39 510

alle anzeigen
alle anzeigen
< 2020 >
Mai
  • 06

    18:00 -20:00
    06.05.2020
    Akademie Alte Fischfabrik
    Alte Richtenberger Straße 4, 18439 Stralsund

    Für junge Menschen, die sich noch in der Ausbildung zum (Heil)Erzieher oder im Studium B.A. soziale Arbeit befinden, möchten wir gern Orientierungshilfe geben, um sich für den künftigen Job informierter entscheiden zu können.
    Wir möchten Chamäleon präsentieren, KollegInnen werden als eure AnsprechpartnerInnen zur Verfügung stehen.
    Es wird sicher ein spannender Abend, denn CHAMÄLEON ist sehr spannend.
    Für die bessere Planung wird um Anmeldung gebeten, die Veranstaltung ist natürlich für die Interessierten kostenfrei.