FAST geschafft...

Seit Anfang Mai 2015 haben wir den Auf- und Ausbau  unserer Eventhalle in Angriff genommen. Begonnen haben wir mit der Ausbesserung der Holz-Dachkonstruktion und mit dem Rausreissen von Wänden und der Wiederherstellung von Fensteröffnungen. Die Fenster sind noch vor dem Wintereinbruch eingebaut worden. Schwere rote Samtvorhänge schützen vor ungewollten Blicken und bilden einen schönen Kontrast zu den -mit Graffiti besprühten- Wänden. Im Eingangsbereich wurden Toiletten und die Garderobe hergerichtet und das Dach wurde mittlerweile  auch erneuert und es wurde fachgerecht gedämmt. Die Fußbodenheizung läuft und mit der entsprechenden Technik ist die ehemalige Fischfabrik für Tagungen nutzbar.

Und es geht immer nur so lange weiter, wie Geld da ist ...

Erwerb der Halle und des Grundstückes

Im Jahr 2009 erwarben wir das Grundstück mit der dazugehörigen Halle und den kleineren Anbauten.

Die ersten Arbeiten waren dort:

- Entrümpeln, entrümpeln, entrümpeln

- Backsteine sortieren und putzen für die Einrichtung TWIST

- Mitarbeiterbefragung für Ideen zur künftigen Nutzung

 

Nun soll es langsam, gaaaanz langsam an die bauliche Umsetzung gehen... Immer abhängig vom Stand des Spendenbarometers.

Eventhalle von innen

Wenn der Frost weg ist, geht es erstmal mit dem Entrümpeln los...Dazu werden wir dann hier einen Termin reinstellen, dann heisst`s für die, die Lust haben, mitzumachen - Hemd hochkrempeln

Fotoimpressionen - langsam wird`s Licht

...im Eingangsbereich der künftigen Eventhalle werden die Mauern geöffnet, damit Fenster reingesetzt werden können, hier werden die Toiletten und die Garderobe entstehen und... der September mit der ersten Veranstaltung naht...

Im Eingangsbereich der Eventhalle wird`s immer heller

...auch außen werden die alten Tore geöffnet „smile“-Emoticon ( Manchmal ) mit tatkräftiger, jugendlicher Unterstützung.
Und die erste Fachtagung im September naht, die Zeit wird knapp...

Bausmassnahmen - immer weiter, immer weiter

...hier entsteht die Vorbereitungsküche mit Lagermöglichkeit, noch wenig vorstellbar... und Manuel geht mit dem Bohrhammer den Wänden an die Jacke...

Die letzten Innen-Abrissarbeiten...

...neigen sich dem Ende. Der Eingang wird vergrössert, eine Fenster zur Vorbereitungsküche muss noch durchgebrochen werden...bis dann die Aufbauarbeiten endlich losgehen

Endlich gehen die Bauarbeiten voran

Das Dach wird von innen mit Brettern und Sauerkrautplatten versehen, die Tage geht`s los mit Elektro und so ...will, sind Mitte August Fenster und Türen drin

Seit einer Woche ist das Dach dran

Aussen verdichtet und innen wird für den Schallschutz die Decke eingebaut. Danke an Torsten und Diego Kamke aus Groß Kordshagen

Baugeschehen in der Eventhalle - unser sportlichstes Projekt bis September 2015

Die Decke ist eingezogen, die Sauerkrautplatten werden heute geliefert, das Dach ist dicht, Regenrinne ist dran, der Boden wird aufgeschlitzt für die Leitungen...Dienstag geht es los mit Verlegung der Stromkabel, Wasserleitungen...Das wird eng ;-(

Kurzer Bauzwischenstand zur Eventhalle

Die Leitungen sind durch die Firma Gotsch verlegt worden, die Decke ist fertig, Montag und Dienstag wird der Fussboden abgeschweisst und Elektroleitungen werden verlegt...Danke an die Firma Bethmann für`s Verputzen und an Torsten und Diego Kamke für Eure Hilfe

Draussen geht`s voran...

...Estrich kann gegossen und die Fenster können eingebaut werden. :-)
Dank weiblicher moralischer Unterstützung:-)

Der Countdown läuft....noch 15 Tage

 

Wir kommen unserem Ziel jeden Tag einen kleinen Schritt näher!

Die Wände für die Toiletten stehen und die Fliesen liegen bereit. Es kann los gehen!

Dürfen wir vorstellen...unsere Akademie!

 

Wir geben zu, 100%tig ist noch nicht alles fertig, aber wir sind soweit, dass wir erste interne Weiterbildungen und Workshops veranstalten können. Wir wachsen an unseren Aufgaben und lernen stetig dazu!


Sie sind hier: Integration |Akademie "Alte Fischfabrik" |Baugeschehen