+++Wir wünschen unseren Jugendlichen, Kollegen, Partnern und Freunden so richtig entspannte Weihnachten+++

BERTA

Die Beratungsstelle zur Förderung der sexuellen Gesundheit

Sexuelle Gesundheit setzt eine positive Einstellung gegenüber Sexualität, gegenüber sexuellen Beziehungen und auch sexuelle Bildung voraus. Sie ist ein Gerüst aus seelischen, körperlichen und sozialem Wohlbefinden. Dieses Wohlbefinden basiert auf den Zugang zu Informationen und Angeboten im Bereich der sexuellen Gesundheit.

Damit Frauen und Männer mit ihrer eigenen sexuellen Gesundheit und den sexuellen Gefahren umgehen können, strebt dies die Gesundheitsförderung und somit auch die Steigerung der Lebensqualität an.

Die Aufklärung der Allgemeinbevölkerung, bezogen auf ihre sexuelle Gesundheit, ist das Ziel der Beratungsstelle. Mit verschiedenen Präventions– und Beratungsangeboten, sollen

  • insbesondere Kinder und Jugendliche,
  • Eltern,
  • pädagogische Personal

eben alle angesprochen werden.

Dies soll Neuinfektionen von HIV und anderen STI´s vermeiden, Vorurteile und Diskriminierungen in Bezug auf verschiedene „Randgruppen“ vorbeugen und das sogenannte „gefährliche Halbwissen“ reduzieren.

HIV-Schnelltest und Beratung

Zielgruppe:

Menschen mit Problemen und Fragen zu sexuell übertragbaren Krankheiten (STI) und HIV/AIDS

Angebote:

  • Beratung und Durchführung des HIV-Schnelltests
  • Beratung zu sexuell übertragbaren Krankheiten
  • Beratung und Begleitung von Menschen mit HIV und AIDS
  • Beratung von Angehörigen oder sozialen Bezugspersonen von Menschen mit HIV und AIDS
  • Beratung von Menschen nach sexualisierter Gewalterfahrung

Weitere Informationen hier.


Ulrike Vogel
Magister soziale Arbeit
ulrike.vogel@chamaeleon-stralsund.de

Für Terminvereinbarungen
Tel.: 03831 20 39 510
Fax: 03831 20 39 521

alle anzeigen
alle anzeigen
< 2020 >
Januar
MDMDFSSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031