MPU

Medizinisch Psychologische Untersuchung

– im Volksmund auch gern als „Idiotentest“ bezeichnet – ist alles andere als ein Test für Idioten…

Vielmehr bedarf es einer intensiven Auseinandersetzung mit dem eigenen Konsumverhalten und dem Delikt des Fahrens unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss.

Der Gutachter erwartet u.a. eine stabile tragfähige Einstellungs- und Verhaltensveränderung hinsichtlich des Konsum von Alkohol und/oder illegalen Substanzen, welches zum Delikt geführt hat, basierend auf der Grundlage einer für den Gutachter nachvollziehbaren und intensiven Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhalten. Um die Chancen für eine erfolgreiche Begutachtung zu erhöhen, ist es ratsam, sich z.B. mit Unterstützung einer Suchtberatungsstelle auf diese Begutachtung vorzubereiten. Gerne können Sie ein kostenloses Vorgespräch mit uns vereinbaren, in welchem weitere Einzelheiten besprochen werden.

Ansprechpartnerin Cathleen Peters

18437 Stralsund, Alte-Richtenberger-Str. 10

alle anzeigen
alle anzeigen
< 2022 >
Januar
MDMDFSSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

kununu

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Kununu zu laden.

Inhalt laden