Schulsozialarbeit Marie Curie Gesamtschule Stralsund

Ansprechpartnerin:

Sigrid Junghanns

Krippen-Erzieherin/Schulsozialarbeiterin

L.-Feuchtwanger
18435 Stralsund


+ 49 (0)3831 2039521

sigrid.junghanns@chamaeleon-stralsund.de 

 

 

Als ich 2001 beim Chamäleon Stralsund e.V. zu arbeiten begann...

...schloss ich gerade meine Zusatzqualifizierung als Schulsozialarbeiterin erfolgreich ab.

Meine Tätigkeit begann 1999 mit dem  Modellprojekt „Schulsozialarbeit“  unseres Landes.

Trägervereine waren die Produktionsschule Zarrendorf und der Chamäleon e.V. in Stralsund.

Die Olof-Palme-Schule war eine der ersten Ganztagsschulen und wurde deshalb für den Einsatz eines Schulsozialarbeiters ausgewählt.

Infolge  der demografischen Entwicklung wurde die Schule 2002 geschlossen. 

Mit den Schülern und Lehrern wechselte ich  an die Marie-Curie-Schule im selben Stadtteil Knieper-West.

In der  Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Eltern, Lehrkräften und Institutionen ging ich von Beginn an auf und fühle mich durch zahlreiche positive Rückmeldungen bestätigt.

Mit meiner Arbeit erreiche ich, dass Kinder und Jugendliche ihre Schule als Lern – und Lebensort annehmen und sich dort wohlfühlen.

Durch verschiedenste Methoden und Herangehensweisen in  der Einzel- und Gruppenarbeit  werden in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen/innen des Chamäleon e.V. zahlreiche Konflikte gelöst . 

Meine Arbeit hat auch zur Berufsfrühorientierung  und der Gestaltung eines erfolgreichen Übergangs von der Schule in die Berufsausbildung beigetragen.

Insbesondere zu den Themen  Sucht, Medien, Umgang mit Aggressionen, Streitschlichter, Krisenmanagement und Selbstcoaching erhalte ich eine sehr professionelle Unterstützung des Vereins.

Meine Tätigkeit ist auch eine Ressource, die die pädagogische Qualität an der Schule weiterentwickeln  hilft und das Repertoire pädagogischer Arbeitsformen und Lernchancen erweitert.

Sigrid Junghanns



Sie sind hier: Kontakt |Schulsozialarbeit