Bräuer Manja

Qualifikation: Erzieherin, Paar- und Familientherapeutin
Position: Familientherapeutin
Einrichtung/Abteilung: Therapeutenteam
Telefon: 03831 20 39 510

Nach mehr als einem halben Jahrzehnt bei CHAMÄLEON Stralsund e.V. – #sozialearbeitrockt –

… war ich Kollegin und nachfolgend Einrichtungsleiterin in der Vor- und Nachsorgeeinrichtung „La Vida”, systemische Familientherapeutin, die Einrichtungsleiterin der suchttherapeutischen Einrichtung Twist und nun wieder die Familientherapeutin in den Einrichtungen Kaktus, La Vida, Phoenix und Twist. Hinzu kommt noch Rufbereitschaft, Krisendienst, Ferienlagerbegleitung, Taxi, gute Launeverderberin, Taschengeldauszahlerin, Einkaufshilfe, Lebensberaterin, Köchin und Bäckerin, Ritualgestalterin, Ausfluggenießerin und … . UND ich durfte in meiner Rolle als Familientherapeutin deutschlandweit unterwegs sein, um die familiären Systeme vor Ort kennenzulernen und bei erzieherischen Fragen/ Erziehungsproblemen unterstützend tätig sein. Also immer im Wandel und es wurde nicht langweilig.

Meine familientherapeutische Arbeit mit unseren Jugendlichen und ihren Bezugssystemen setzt bei diesen noch kein Problembewusstsein voraus, erfolgt unabhängig von den intellektuellen Möglichkeiten. Dadurch kann ich ihnen durch die Nutzung von theoretischen und praktischen Methoden Werkzeuge in die Hand geben, individuell ihr eigenes Familiensystem zu verstehen und zu stärken. Meine Arbeit hat u.a. zum Ziel eine Veränderung der Interaktion zwischen den Jugendlichen und ihrem Bezugssystemen zu bewirken, um eine Erhöhung der Problemlösungskompetenzen des familiären Systems zu erreichen.

Was ist hier als Familientherapeutin meine Aufgabe? Diese Frage beantworteten unsere Jugendlichen so:

“du sprichst über Probleme, arbeitest mit der Familie, hörst dir unsere Probleme an und machst Ausflüge mit uns”,

„nerven”,

„wir sprechen kreuz und quer über alles”,

„wir waren zusammen bei Mutti”,

„du hörst immer zu, wenn wir jemanden zum quatschen brauchen”,

„du bist da wenn wir dich in Krisensituationen brauchen”,

„wir sprechen über Mama und Papa” ,

„und über Weihnachten”

„Verbinderin zur Familie”

Danke, mehr geht nicht.

Eure Manja Bräuer

16.12.2019

 

Als ich 2012 beim CHAMÄELON Stralsund e.V. zu arbeiten begann …

war es für mich ein Experiment.

Nach so vielen Jahren, die ich im ambulanten Bereich (Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft, Projekten) gearbeitet hatte, war ein Wechsel in den stationären Bereich nicht ohne persönliches Risiko. Aber ich war auf der Suche nach einer Veränderung. Nach einem Arbeitgeber, wo Kreativität und Individuelles Arbeiten, im Rahmen der ambulanten und stationären Jugendhilfe, möglich schien.

Ich fand mein neues Einsatzgebiet in der Vor- und Nachsorgeeinrichtung La Vida. Hier ist viel Raum, in dem sich fachliche Kompetenz und die Umsetzung eigener Ideen, verbinden können.

Gerade die Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen bis ca. 30 Jahren, im Bereich der Sucht Vor- und Nachsorge, die jeden Lebensbereich der jungen Menschen tangiert, finde ich sehr reizvoll und fordernd. Hilfreich ist mir meine Ausbildung als Elterntrainerin und als angehende systemische Familientherapeutin.

Nach einem Jahr kann ich jetzt sagen „Experiment gelungen“ mit vielen Höhen, Tiefen und fachlicher Weiterentwicklung.

Zum Schluss borge ich mir die klugen Worte eines klugen Menschen.

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“ Albert Einstein

Eure Manja Bräuer

07.01.2013

Manja-Braeuer,-Therapeutin,-2020
alle anzeigen
alle anzeigen
< 2020 >
August
MDMDFSSo
     12
345
  • 19:00 -20:00
    05.08.2020

    Alte Richtenberger Straße 4, 18439 Stralsund

    Alte Richtenberger Straße 4, 18439 Stralsund

    … zum Thema Cannabis

    Wirkungsweisen, Risiken, Herausforderungen, Mythen

    Wir freuen uns auf Euch.
    Marko Bittner

    So könnt ihr teilnehmen:
    Ihr klickt am 05.08.2020 um 19.00 Uhr auf folgenden Link: Am Web-Seminar teilnehmen.

6789
10111213141516
171819
  • 19:00 -20:00
    19.08.2020

    Alte Richtenberger Straße 4, 18439 Stralsund

    Alte Richtenberger Straße 4, 18439 Stralsund

    … sexuell übertragbare Krankheiten

    Überblick, Symptome, Folgen, Behandlungsmöglichkeiten, Schutz

    Jeder Mensch kann sich mit Bakterien, Viren oder Parasiten anstecken. Beim Sex werden diese Erreger übertragen und eine sexuell übertragbare Infektion/Krankheit (STI) verursachen. Diese Infektionen können zwar unangenehm, aber harmlos sein. Sie können aber auch lebensbedrohlich verlaufen. Werden sie frühzeitig erkannt, lassen sie sich in der Regel gut behandeln.

    Dieses Webseminar informiert über die häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen; Symptome, Folgen, Behandlungsmöglichkeiten und den Schutz davor. Je mehr du über eine STI weißt, desto besser kannst du dich schützen. Also, schaltet ein und seid dabei. Wir freuen uns auf Euch.

    Mittwoch, 19 Uhr, hier klicken.

20212223
24252627282930
31      

kununu

kununu