Kuhle Jens

Qualifikation: Dipl. Art Psychotherapeut
Position: Therapeut
Einrichtung/Abteilung: Therapeutenteam
Telefon: 03831 20 39 510

Als ich 2009 beim CHAMÄLEON Stralsund e.V. zu arbeiten begann…

… war ich zwar nicht mehr der Jüngste, hatte aber gerade mal ein halbes Jahr mein postgraduales Masterstudium der Kunsttherapie an der Kunsthochschule Berlin Weißensee und an der Goldsmith University of London erfolgreich abgeschlossen.

Ich kam damals mit einem großen Sack voll psychoanalytischen und psychodynamischen Wissens, gepaart mit meinem Erfahrungsreichtum aus der Kunst und der kulturellen Jugendarbeit.

Als erstes musste ich feststellen, dass die stationäre Jugendhilfe ein ganz anderes Terrain war, als das bisher Erlernte und Erlebte.

Ich mochte und mag Herausforderungen und begann mit dem Aufbau meiner kunsttherapeutischen Arbeitsstruktur in den stationären Einrichtungen Kaktus und Twist.

Die gute Unterstützung durch das Leitungsteam und die Mitarbeiter, viel gegenseitiges Vertrauen, viel Selbstreflexion und nicht zuletzt Durchhaltevermögen waren die Bestandteile, mit denen die Kunsttherapie zur festen Instanz „KT“ in den stationären Einrichtungen des CHAMÄLEON Stralsund e.V. geformt werden konnte.

10 Jahre kunsttherapeutische Arbeit sind für einen alten Hasen wie mich ein großes Stück Lebensweg.

Ich war und bin selbständig tätig und arbeite nach wie vor auch noch in der kulturellen Jugendbildung und in angewandten und freien künstlerischen Gestaltungsbereichen.

Über 60 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im bildkünstlerischen Bereich, Museumsgestaltungen, der Aufbau eines soziokulturellen Zentrums, der Aufbau eines nach wie vor aktiven landesweiten Projektes der kulturellen Jugendbildung, die Mitarbeit an herausragenden, bundesweit agierenden Kulturprojekten und das initiieren unzähliger Jugendprojekte prägen ebenso meinen Werdegang.

Auch wenn sich mein Fokus in den letzten zehn Jahren im Wesentlichen auf die Kunsttherapie richtete, ist für mich Kunst zu machen immer noch ein wichtiger Ausgleich.

Euer Jens Kuhle

14.01.2020

Jens Kuhle
alle anzeigen
alle anzeigen
< 2020 >
August
MDMDFSSo
     12
345
  • 19:00 -20:00
    05.08.2020

    Alte Richtenberger Straße 4, 18439 Stralsund

    Alte Richtenberger Straße 4, 18439 Stralsund

    … zum Thema Cannabis

    Wirkungsweisen, Risiken, Herausforderungen, Mythen

    Wir freuen uns auf Euch.
    Marko Bittner

    So könnt ihr teilnehmen:
    Ihr klickt am 05.08.2020 um 19.00 Uhr auf folgenden Link: Am Web-Seminar teilnehmen.

6789
10111213141516
171819
  • 19:00 -20:00
    19.08.2020

    Alte Richtenberger Straße 4, 18439 Stralsund

    Alte Richtenberger Straße 4, 18439 Stralsund

    … sexuell übertragbare Krankheiten

    Überblick, Symptome, Folgen, Behandlungsmöglichkeiten, Schutz

    Jeder Mensch kann sich mit Bakterien, Viren oder Parasiten anstecken. Beim Sex werden diese Erreger übertragen und eine sexuell übertragbare Infektion/Krankheit (STI) verursachen. Diese Infektionen können zwar unangenehm, aber harmlos sein. Sie können aber auch lebensbedrohlich verlaufen. Werden sie frühzeitig erkannt, lassen sie sich in der Regel gut behandeln.

    Dieses Webseminar informiert über die häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen; Symptome, Folgen, Behandlungsmöglichkeiten und den Schutz davor. Je mehr du über eine STI weißt, desto besser kannst du dich schützen. Also, schaltet ein und seid dabei. Wir freuen uns auf Euch.

    Mittwoch, 19 Uhr, hier klicken.

20212223
24252627282930
31      

kununu

kununu